X

Audible Trade

Audible allows users to send audible books to other users.
You can only receive a book once per audible account.

Check out the free 3 month trial, if you don't have an audible account yet

In order to receive an audible book you need to have your audible e-mail adress saved in your Settings

Also remeber "sharing is caring". People are more likely to share there books with you if you offer yours as well.

Book Trade

Please remeber "sharing is caring". People are more likely to share there books with you if you offer many books yourself as well.

Not enough tokens

I'm sorry but you do not have enough tokens to the trade, yet. Please trade your books with others first in order to request this book.

Request Book for Free

Zu Aldous Huxleys "Brave New World" - Triumph der Wissenschaft oder: Der Mensch aus der Retorte

From Sarah Klug

Zu Aldous Huxleys "Brave New World" - Triumph der Wissenschaft oder: Der Mensch aus der Retorte

Book Informations

  • Released: 2010
  • Pages: 56
  • Language: de
  • ISBN-10:364074229X
  • ISBN-13:9783640742295

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Anglistik - Literatur, Note: 2,3, Universitat Rostock, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zu Zeiten der Antike und des Mittelalters wurde der Fortschritt in den Bereichen der Wissenschaft, der Kultur sowie der Ethik gleich bewertet. Umfangreiches Wissen wurde nach dem griechischen Philosophen Sokrates auch ethisch fur gut empfunden, was bedeutete, dass ein Fortschritt in der Wissenschaft auch gleichzeitig eine Entwicklung hinsichtlich der Moral der Menschen darstellte. Wahrend der Neuzeit kam es jedoch zu einer Abgrenzung von den Naturwissenschaften und der Philosophie. Die Vorstellung des Fortschritts geriet mehr und mehr in die Kritik, denn es wurde deutlich, dass bezuglich der ethischen Werte weniger Fortschritte als beispielsweise in den Naturwissenschaften erzielt wurden. Da sich ab Mitte des 20.Jahrhunderts mit dem Aufkommen der Atomenergie sowie der Genmanipulation auch negative Folgen unter den Fortschritten abzeichneten, wurde des Weiteren die Idee des Fortschrittes selbst zunehmend kritisiert. Der britische Schriftsteller Aldous Huxley war sich dieser Problematik schon einige Jahre vorher bewusst und beschreibt in seiner 1932 erschienenen Dystopie Brave New World eine Welt, in der die Menschen unfahig sind, technologischen und wissenschaftlichen Fortschritt mit humaner und sozialer Strukturierung des Alltagslebens zu vereinbaren." Freiheit und Individualitat werden hier gegen ein Leben in einer hochtechnisierten Konsum- und Spassgesellschaft eingetauscht. Personliche Wert- und Moralvorstellungen werden dabei ganzlich ausser Acht gelassen, denn alle Aspekte des Lebens werden vom Staat organisiert und vorgegeben. Ziel dieser Hausarbeit ist es, darzustellen, inwiefern die in Brave New World beschriebenen wissenschaftlichen wie auch technologischen Fortschritte als Triumph bezeichnet werden konnen. Nach einer kurzen Erlauterung zu den Hintergrunden des Romans werde ich dafur zun
Rate/Setting
Rate/Setting
Trade Book
Trade Book

Rate/Setting


12345678910



Offers



(Please add a loction in your profil for pickup)




Offers


Only Offers/Searches from registered users with name will be displayed. Set up a name here to see your offers.





Book-Sharing 2019 - Impressum | Datenschutz