X

Audible Trade

Audible allows users to send audible books to other users.
You can only receive a book once per audible account.

Check out the free 3 month trial, if you don't have an audible account yet

In order to receive an audible book you need to have your audible e-mail adress saved in your Settings

Also remeber "sharing is caring". People are more likely to share there books with you if you offer yours as well.

Book Trade

Please remeber "sharing is caring". People are more likely to share there books with you if you offer many books yourself as well.

Not enough tokens

I'm sorry but you do not have enough tokens to the trade, yet. Please trade your books with others first in order to request this book.

Request Book for Free

Verlagsautorschaft

From Tobias Amslinger

Verlagsautorschaft

Book Informations

  • Released: 2018-10-01
  • Pages: 428
  • Language: de
  • ISBN-10:3835342703
  • ISBN-13:9783835342705

Beschreibung

Eine bedeutende Verlagsautorschaft im 20. Jahrhundert: Als Suhrkamp-Autor schrieb Enzensberger Literaturgeschichte. Im Jahr 1957 erschien Hans Magnus Enzensbergers Gedichtband "verteidigung der wölfe" im Suhrkamp Verlag. Von da an prägte Enzensberger das Verlagsprogramm vor und hinter den Kulissen: Als Lektor, Herausgeber und Übersetzer war er maßgeblich an der Entstehung der "Suhrkamp-Kultur" beteiligt. Enzensberger brachte die internationale Dichtung der Moderne in die junge Bundesrepublik, schlug Brücken zwischen Literatur und Wissenschaft und erneuerte den Blick auf die Klassiker. Die jahrzehntelange Zusammenarbeit verlief dabei nicht ohne Spannungen. Mit der Zeitschrift "Kursbuch" oder der "Anderen Bibliothek" ging Enzensberger eigene Wege. Dennoch blieb er Suhrkamp-Autor. Anhand von Archivdokumenten erzählt Tobias Amslinger die Geschichte einer bedeutenden Verlagsautorschaft. Im Zentrum der Studie steht die vielgestaltige Praxis des Büchermachens. Amslinger berichtet von erfolgreichen und von gescheiterten Projekten. Er folgt literarischen Netzwerken, die nicht an der Landesgrenze enden. Und er porträtiert einen Schriftsteller, der Literatur immer auch als kollektive Arbeit begreift.

Rate/Setting


12345678910



Offers



(Please add a loction in your profil for pickup)




Offers


Only Offers/Searches from registered users with name will be displayed. Set up a name here to see your offers.





Book-Sharing 2019 - Impressum | Datenschutz