X

Audible Trade

Audible allows users to send audible books to other users.
You can only receive a book once per audible account.

Check out the free 3 month trial, if you don't have an audible account yet

In order to receive an audible book you need to have your audible e-mail adress saved in your Settings

Also remeber "sharing is caring". People are more likely to share there books with you if you offer yours as well.

Book Trade

Please remeber "sharing is caring". People are more likely to share there books with you if you offer many books yourself as well.

Not enough tokens

I'm sorry but you do not have enough tokens to the trade, yet. Please trade your books with others first in order to request this book.

Request Book for Free

Die preußisch-österreichische Allianz im Konflikt und Krieg um Schleswig-Holstein

From Stephan Schmidt

Die preußisch-österreichische Allianz im Konflikt und Krieg um Schleswig-Holstein

Book Informations

  • Released: 2007
  • Pages: 72
  • Language: de
  • ISBN-10:3638643247
  • ISBN-13:9783638643245

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, Note: 1,5, Universitat zu Koln (FB Geschichte), Veranstaltung: Hauptseminar: Der Kampf um die Vorherrschaft in Deutschland: Preussen und Osterreich 1859-1866, Sprache: Deutsch, Abstract: Das 19. Jahrhundert brachte fur Europa die Losung vieler Fragen, die sich aus dem Ubergang vom konservativ-legitimistischen Denken zum Denken in nationalstaatlichen Kategorien ergaben. Die fur die deutschen Lander wichtigste war die, schleswig-holsteinische Frage." Sie bildetet zum einen den Kristallisationspunkt vieler politischer Interessen, war aber dadurch auch eine der staatsrechtlich kompliziertesten Fragen des 19. Jahrhunderts., Es ist ein so verwickelter Knoten, dass niemand je im Stande sein wird, ihn zu losen, und ich ware bekummert, wenn er mit dem Schwerte durchgehauen wurde." Dies war die Ansicht des englischen Aussenministers Lord John Russells uber die Situation des Jahres 1859 in den Herzogtumern. Den Weg aufzuzeigen, den die Herzogtumer Schleswig und Holstein in ihrer Lage zwischen den deutschen Landern und Danemark genommen haben und zu beleuchten, weshalb keine einvernehmliche Losung fur die ihrer Nationalitat bewusst werdenden Nachbarn im Norden und Suden in der Schleswig-Holstein-Frage zu erzielen war, wird im ersten Teil dieser Arbeit versucht. Dabei mag es provokant erscheinen, die Anfange dieses Weges so weit in der Vergangenheit zu suchen. Aber im Verlauf dieser Arbeit wird deutlich werden, dass die ersten Schritte die Richtung so weit festgelegt haben, dass sie auch nach Jahrhunderten noch als Legitimation fur aktuelles Handeln dienen konnten. Auf dieser Grundlage wird klar, weshalb die Konfrontationslinien nicht nur zwischen Danemark und dem Deutschen Bund verliefen, sondern auch innerhalb des Deutschen Bundes. Die Positionen der deutschen Staaten im Deutschen Bund zu bestimmen ist hauptsachliches Anliegen dieser A

Rate/Setting


12345678910



Offers



(Please add a loction in your profil for pickup)




Offers


Only Offers/Searches from registered users with name will be displayed. Set up a name here to see your offers.





Book-Sharing 2019 - Impressum | Datenschutz