X

Audible Trade

Audible allows users to send audible books to other users.
You can only receive a book once per audible account.

Check out the free 3 month trial, if you don't have an audible account yet

In order to receive an audible book you need to have your audible e-mail adress saved in your Settings

Also remeber "sharing is caring". People are more likely to share there books with you if you offer yours as well.

Book Trade

Please remeber "sharing is caring". People are more likely to share there books with you if you offer many books yourself as well.

Not enough tokens

I'm sorry but you do not have enough tokens to the trade, yet. Please trade your books with others first in order to request this book.

Request Book for Free

Identitätsproblematik. Didaktische Überlegungen zu Charlotte Kerner: 'Blueprint'

From Sandra Winkler

Identitätsproblematik. Didaktische Überlegungen zu Charlotte Kerner:

Book Informations

  • Released: 2006-11-12
  • Pages: 25
  • Language: de
  • ISBN-10:3638568091
  • ISBN-13:9783638568098

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,0, Technische Universität Dortmund (Institut für deutsche Sprache und Literatur), Veranstaltung: Deutschsprachige Literatur der Jahre 2000-2005, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Charlotte Kerner wurde am 12. November 1950 in Speyer geboren. Dort verbrachte sie ihre Kinder- und Jugendzeit. Nach dem Abitur absolvierte sie ein Studium der Soziologie und Volkswirtschaft in Mannheim. Danach beteiligte sie sich an einem stadtsoziologischen Forschungsprojekt. Die damit verbundenen Aufgaben füllten sie jedoch nicht aus, so dass sich Charlotte Kerner 1976 zu einem Studienjahr nach Kanada und zwei Jahre später nach China aufmachte. Ihre Erfahrungen in China veranlassten Kerner zu ihrem ersten Buch „Jadeperle und großer Mut. Chinesinnen zwischen gestern und morgen.“, das sie zusammen mit Ann-Kathrin Scheerer schrieb. Das Buch erschien 1980. Seit 1979 konzentriert sich Charlotte Kerner voll und ganz auf schreiberische Tätigkeiten. Ihre Reportage über eine Frauenselbsthilfegruppe nach Krebsoperationen wurde 1979 mit dem ersten Preis im Wettbewerb „Reporter der Wissenschaft“ ausgezeichnet. Von 1980 bis 1983 arbeitete Kerner bei der Stiftung „Jugend forscht“ als Pressereferentin. 1984 hospitierte sie als Stipendiatin der Robert-Bosch-Stiftung bei der Deutschen Presseagentur und im Wissenschaftsressort der „Zeit“. Seitdem arbeitet sie als Wissenschaftsjournalistin nicht nur für „Die Zeit“, sondern auch für „Geo - Wissen“ und „Emma“. Nebenher schreibt sie erfolgreich Jugendbücher, für die sie schon einige Auszeichnungen erhalten hat. Ihre besonderen Interessen gelten dabei den Themen Frauen, Forschung und Wissenschaft. Charlotte Kerner lebt heute mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Lübeck.
Rate/Setting
Rate/Setting
Trade Book
Trade Book

Rate/Setting


12345678910



Offers



(Please add a loction in your profil for pickup)




Offers


Only Offers/Searches from registered users with name will be displayed. Set up a name here to see your offers.





Book-Sharing 2019 - Impressum | Datenschutz