X

Audible Trade

Audible allows users to send audible books to other users.
You can only receive a book once per audible account.

Check out the free 3 month trial, if you don't have an audible account yet

In order to receive an audible book you need to have your audible e-mail adress saved in your Settings

Also remeber "sharing is caring". People are more likely to share there books with you if you offer yours as well.

Book Trade

Please remeber "sharing is caring". People are more likely to share there books with you if you offer many books yourself as well.

Not enough tokens

I'm sorry but you do not have enough tokens to the trade, yet. Please trade your books with others first in order to request this book.

Request Book for Free

Hanif Kureishis "Mein wunderbarer Waschsalon" - Autor und Werk im postkolonialen Diskurs

From Corinna Hein

Hanif Kureishis "Mein wunderbarer Waschsalon" - Autor und Werk im postkolonialen Diskurs

Book Informations

  • Released: 2007
  • Pages: 80
  • Language: de
  • ISBN-10:363871750X
  • ISBN-13:9783638717502

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Europa, Note: 1,0, Europa-Universitat Viadrina Frankfurt (Oder) (Kulturwissenschaftliche Fakultat), Veranstaltung: Gender und Nation, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Abschlussarbeit zeigt, dass das relative neue Feld der postkolonialen Studien vielfache Moglichkeiten fur die Analyse von Texten aus der postkolonialen Zeit bieten. Die wichtigsten Fragen betreffen dabei die sich verandernden Identitaten sowohl der kolonisierten als auch der kolonisierenden Menschen unserer Zeit. Diese Identitatsfrage wurde im Zusammenhang mit der Frage nach dem Geschlecht und der ethnischen Zugehorigkeit diskutiert. Es ist offensichtlich, dass die Charaktere der zweiten Einwanderergeneration in Kureishis Script fur den Film "Mein wunderbarer Waschsalon" gleich dem Autor mit dem Problem der in-betweens." Sie suchen verschiedene Wege wie Homosexualitat oder falling between cultures," um mit diesem Dazwischensein" umzugehen. Im Unterschied dazu betrachtet sich die erste Generation von Einwanderern als zweifelsfrei pakistanisch, was sich bei objektiverer Betrachtung als gar nicht so zweifelsfrei erwiesen hat. Ein weiteres Phanomen der postkolonialen Zeit ist die Umkehrung der Beziehungen zwischen "Schwarzen" und "Weissen." Die ehemaligen Sklaven werden nun Herren, welche die Weissen" fur sich arbeiten lassen. Ausserdem beeinflussen die Immigranten die Kultur der ehemals Kolonisierenden mit ihrer eigenen schwarzen Kultur und assimilieren sich insofern in die weisse Kultur wie es Vorteile fur sie bietet - besonders im okonomischen Bereich. In Deutschland sind postkoloniale Studien noch nicht weit verbreitet. Der grosste Teil der Literatur ist nicht auf Deutsch erhaltlich, aber der zukunftige Einfluss der postkolonialen Studien auf die Analyse moderner und postmoderner Texte in unserer multikulturellen Welt wird interessant zu beobachten

Rate/Setting


12345678910



Offers



(Please add a loction in your profil for pickup)




Offers


Only Offers/Searches from registered users with name will be displayed. Set up a name here to see your offers.





Book-Sharing 2019 - Impressum | Datenschutz