X

Audible Trade

Audible allows users to send audible books to other users.
You can only receive a book once per audible account.

Check out the free 3 month trial, if you don't have an audible account yet

In order to receive an audible book you need to have your audible e-mail adress saved in your Settings

Also remeber "sharing is caring". People are more likely to share there books with you if you offer yours as well.

Book Trade

Please remeber "sharing is caring". People are more likely to share there books with you if you offer many books yourself as well.

Not enough tokens

I'm sorry but you do not have enough tokens to the trade, yet. Please trade your books with others first in order to request this book.

Request Book for Free

Was ist ein Autor?

From Philipp Schmidt

Was ist ein Autor?

Book Informations

  • Released: 2008
  • Pages: 28
  • Language: de
  • ISBN-10:3638932060
  • ISBN-13:9783638932066

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, Note: 1,0, Philipps-Universitat Marburg (Institut fur Medienwissenschaft), Veranstaltung: Autorentheorie im Film, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Kommentar des Dozenten: Eine klar strukturierte und prazise argumentierende Arbeit, die sich in ihrer Durchfuhrung und sprachlichen Form auf hohem Niveau bewegt., Abstract: Der Autor begegnet uns im diskursiven Raum literaturtheoretischer Auseinandersetzungen als eine hochst zwielichtige Gestalt. Er scheint verdachtig, vermittelt der Beiklang seines Namens doch gemeinhin das Bild des sich autonom wahnenden schopferischen Subjekts, ruft sein Auftreten Assoziationen bezuglich eines quasi von naturhaften Impulsen getriebenen Genies hervor- begriffliche Assoziationen, die nicht zuletzt ihre historische Wirkmachtigkeit einer mit religioser Symbolik aufgeladenen Mystifizierung verdanken. Und dennoch, trotz vermeintlich unzeitgemasser Bedeutungszuschreibungen, hat der Autor bis heute all die Angriffe, Denunziationen und Todesdrohungen, die man ihm gegenuber zur Geltung brachte, nahezu schadlos uberstanden. Er scheint in seiner schattenhaften Gestalt nicht greifbar zu sein, und dies moglicherweise gerade deshalb, weil der Autor an einer Schnittstelle sein Dasein fristet, an einem Grenzort existiert, an dem, so liesse sich paradox formulieren, keiner mehr redet, obwohl einer spricht. Sich innerhalb der Kampfe, die sich um die Figur des Autors entzunden, klar zu positionieren, die scheinbar uneinnehmbare Festung der Autorschaft entweder zu verteidigen, oder sich aber an ihrer andauernden Belagerung zu beteiligen, ist aus meiner Perspektive eine uneinlosbare Forderung. Es verlangt gewiss einiges an Gespur in jenen Irrgarten, die um die Figur des Autors herum sich aufbauen, Orientierung zu finden. Ein erster und unabdingbarer Grundsatz dieses Unterfangens besteht meiner Ansicht nach vor allem darin, je"

Rate/Setting


12345678910



Offers



(Please add a loction in your profil for pickup)




Offers


Only Offers/Searches from registered users with name will be displayed. Set up a name here to see your offers.





Book-Sharing 2019 - Impressum | Datenschutz