X

Audible Trade

Audible allows users to send audible books to other users.
You can only receive a book once per audible account.

Check out the free trial month, if you don't have an audible account yet

In order to receive an audible book you need to have your audible e-mail adress saved in your Settings

Also remeber "sharing is caring". People are more likely to share there books with you if you offer yours as well.

Book Trade

Please remeber "sharing is caring". People are more likely to share there books with you if you offer many books yourself as well.

Not enough tokens

I'm sorry but you do not have enough tokens to the trade, yet. Please trade your books with others first in order to request this book.

Request Book for Free

Heraklit von Ephesos - ein Überblick

From Katharina Los

Heraklit von Ephesos - ein Überblick

Book Informations

  • Released: 2012-07-30
  • Pages: 7
  • Language: de
  • ISBN-10:3656247978
  • ISBN-13:9783656247975

Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, Note: 2,3, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Heraklit als ein Vertreter der Vorsokratiker gehört zu den Begründern der Philosophie, was nicht so sehr bedeuten soll, dass die Vorsokratiker die ersten Philosophen waren, als vielmehr dass sie sich erstmalig mit grundsätzlichen Fragestellungen der Philosophie beschäftigten. Biographisches ist über ihn nur Weniges bekannt: Als Anhaltspunkt kann ein wahrscheinlich 480 v. Chr. vollendetes Werk herangezogen werden, das uns die Blüte seines Schaffens in etwa zwischen 500 und 490 v. Chr. datieren lässt. Es wird vermutet, dass Parmenides chronologisch nach Heraklit einzuordnen ist, Xenophanes vor ihm; in jedem Fall waren Parmenides und Heraklit Zeitgenossen, „ohne daß ein gegenseitiger Einfluß mit Bestimmtheit auszumachen wäre.“ Sein Werk ist nur in kurzen Fragmenten und durch die Überlieferung Dritter erhalten. Von diesen 130 Fragmenten bestehen „die meisten in einem einzigen Satz. Das mit Abstand längste Fragment (22A1) umfaßt gerade drei Sätze.“ Aufgrund der Unverständlichkeit der „konzise formulierten“ Fragmente und der Unvorstell-barkeit, dass diese „Teile eines zusammenhängenden Textes gewesen sein können“ , spricht man von Heraklit als dem „Dunklen“.

Rate/Setting




12345678910




Offers


Only Offers/Searches from registered users with name will be displayed. Set up a name here to see your offers.



I offer this book:



(Please add a loction in your profil for pickup)







Book-Sharing 2019 - Impressum | Datenschutz