X

Audible Trade

Audible allows users to send audible books to other users.
You can only receive a book once per audible account.

Check out the free trial month, if you don't have an audible account yet

In order to receive an audible book you need to have your audible e-mail adress saved in your Settings

Also remeber "sharing is caring". People are more likely to share there books with you if you offer yours as well.

Book Trade

Please remeber "sharing is caring". People are more likely to share there books with you if you offer many books yourself as well.

Not enough tokens

I'm sorry but you do not have enough tokens to the trade, yet. Please trade your books with others first in order to request this book.

Request Book for Free

Homo Faber - Untersuchungen zum Roman

From Mirko Krotzky

Homo Faber - Untersuchungen zum Roman

Book Informations

  • Released: 2007
  • Pages: 32
  • Language: de
  • ISBN-10:3638777847
  • ISBN-13:9783638777841

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1.6, Georg-August-Universitat Gottingen (Seminar fur Deutsche Philologie), Veranstaltung: Proseminar: Einfuhrung in die Erzahltheorie, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Hausarbeit fur den Erhalt des Leistungsscheins im Proseminar Literaturwissenschaft II - Erzahltheorie, Abstract: Max Frischs Roman Homo faber" erschien im Jahre 1957 und wurde ein noch grosserer Erfolg als sein zuvor veroffentlichter Roman Stiller." Ebenso wie Stiller" ist der Roman Homo faber" eine in Tagebuchform konzipierte Ich"-Erzahlung. Frisch versucht, die Problematik einer Zeit aufzuzeigen, in der zwei Grundeinstellungen zum Leben miteinander in Konkurrenz stehen: einerseits die vorwiegend rational bestimmte Lebensweise, in der Wissenschaft, Technik und Mathematik fast ausschliesslich die Denkweise beeinflussen; auf der anderen Seite Kunst, Mystik, Religion und Fantasie, die in der Anerkenntnis auch unerklarlicher Phanomene gipfeln. Allein die Bezeichnung Homo faber" impliziert den Typus, welcher der Protagonist Walter Faber verkorpert. Faber," lateinisch: der Schmied, steht fur den produzierenden, erfolgreich schaffenden und arbeitenden Menschen; der Ingenieur Faber steht somit fur den erfolgreich tatigen, allein vom Verstand bestimmten und geleiteten Menschen der damaligen und auch noch heutigen Zeit. Bei vielen Arbeiten Frischs findet sich der Grundgedanke der jeweiligen Erzahlung im Tagebuch 1946 - 1949" wieder, so durfte es auch bei der Entstehung des Romans Homo faber" der Fall gewesen sein. Ziel dieser Arbeit soll es sein, zum einen die Wandlung und Weiterentwicklung des Vollbluttechnikers Walter Faber vom mathematisch und rational denkenden Menschen, der alles durch Statistik und Rechnung bewiesen sehen will, zum naturbewussten und fiktionalen Gefuhlsmenschen aufzuzeigen; zum anderen eben jenen Gegensatz von Natur und Technik, mitunter verkorpert durch den Protagonisten sowie ander"

Rate/Setting




12345678910




Offers


Only Offers/Searches from registered users with name will be displayed. Set up a name here to see your offers.



I offer this book:



(Please add a loction in your profil for pickup)


E-Books can only be shared by the right owners (autors/publisher).





Book-Sharing 2019 - Impressum | Datenschutz