X

Audible Trade

Audible allows users to send audible books to other users.
You can only receive a book once per audible account.

Check out the free trial month, if you don't have an audible account yet

In order to receive an audible book you need to have your audible e-mail adress saved in your Settings

Also remeber "sharing is caring". People are more likely to share there books with you if you offer yours as well.

Book Trade

Please remeber "sharing is caring". People are more likely to share there books with you if you offer many books yourself as well.

Not enough tokens

I'm sorry but you do not have enough tokens to the trade, yet. Please trade your books with others first in order to request this book.

Request Book for Free

Fidel Castro und die Anf„nge der kubanischen Revolution: Pressekommentare aus der Bundesrepublik und der DDR

From Dennis Schmidt

Fidel Castro und die Anf„nge der kubanischen Revolution: Pressekommentare aus der Bundesrepublik und der DDR

Book Informations

  • Released: 2013-03
  • Pages: 176
  • Language: de
  • ISBN-10:3954251469
  • ISBN-13:9783954251469

Beschreibung

Dieser Mann ist ein Mythos: Im Gesicht einen langen Rauschebart, eine Zigarre im Mundwinkel, die unverwechselbare grne Uniform. Jesuitenschler, Sohn aus gehobenem Hause. Jurist war er ebenso wie politischer Denker. Sp„ter dann K„mpfer in den Bergen, Anfhrer einer Guerillatruppe und Bezwinger eines Diktators. Kurz: Revolution„r. Mythen und Legenden ranken sich um diesen Mann. In der Bucht von Havanna soll er schwer verletzt durch haiverseuchtes Gew„sser geschwommen sein; an anderer Stelle wird ihm nachgesagt, er brauche nie zu schlafen. Fr die einen ist er Symbolfigur fr die Befreiung der armen L„nder von der Unterdrckung, fr die anderen ein ungeheuerlicher Diktator. Und was ist Fidel Alejandro Castro Ruz fr Deutschland? Noch interessanter - was war er fr die Bundesrepublik und DDR, die aufgrund ihrer Zugeh”rigkeit zu den beiden Blocks im Kalten Krieg eine unterschiedliche Interpretation zu Castro einnahmen, ja einnehmen mussten? Dennis Schmidt untersucht, wie gegens„tzlich, aber auch uniformiert deutsche Zeitungen in den 1960-er Jahren ber Kubas Castro berichteten. Er analysiert hierfr das Beispiel zweier Gegens„tze: Frankfurter Allgemeine Zeitung auf der einen Seite, Neues Deutschland auf der anderen.

Rate/Setting




12345678910




Offers


Only Offers/Searches from registered users with name will be displayed. Set up a name here to see your offers.



I offer this book:



(Please add a loction in your profil for pickup)


E-Books can only be shared by the right owners (autors/publisher).





Book-Sharing 2019 - Impressum | Datenschutz