X

Audible Trade

Audible allows users to send audible books to other users.
You can only receive a book once per audible account.

Check out the free trial month, if you don't have an audible account yet

In order to receive an audible book you need to have your audible e-mail adress saved in your Settings

Also remeber "sharing is caring". People are more likely to share there books with you if you offer yours as well.

Book Trade

Please remeber "sharing is caring". People are more likely to share there books with you if you offer many books yourself as well.

Not enough tokens

I'm sorry but you do not have enough tokens to the trade, yet. Please trade your books with others first in order to request this book.

Request Book for Free

Lügen im Prozess der Kommunikation und Meinungsbildung

From Adalbert Rabich

Lügen im Prozess der Kommunikation und Meinungsbildung

Book Informations

  • Released: 2017-12-18
  • Pages: 160
  • Language: de
  • ISBN-10:3668595429
  • ISBN-13:9783668595422

Beschreibung

Fachbuch aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Soziologie - Kommunikation, , Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dem Menschsein ist eine geistige Vorstellung von der Natur und seinen Gesetzmäßigkeiten vorhanden und der unentwegte Kampf ums Dasein, wobei der Mensch alle seine ihm zur Verfügung stehenden Mittel einzusetzen wusste. Schon das Täuschen in der Tierwelt lehrt uns, dass dazu auch die Irreführung eines anderen gehört – und schließlich beim Menschen die zunehmenden geistigen Fähigkeiten des Menschen, in der die Wissenschaft von der Lüge ihren Platz hat. Das Zusammenleben der Menschen in einer Gemeinschaft zwingt uns, Regeln für das Verhalten aufzustellen und die Verhaltensweise so einzustellen, dass für diese kein Schaden entsteht. In einer speziellen Form erwuchsen daraus uns verpflichtende Tugenden. Darauf wiederum fußen seit der Antike letztlich alle menschlichen Staatengebilde. Erstaunlicherweise offenbart uns die Geschichte, dass Tugenden ungleich verteilt sind und verschieden eingehalten werden, ja dass der Glaube zu fanatischen Exzessen und Kriegen ausarten kann, wobei gleichzeitig und ohne erkennbaren Grund es um Macht über andere gehen kann. In der Geschichtsschreibung sind zumeist die Sieger eines Kampfes die Überlegenen und einige sind nicht nur Verlierer, sondern sie werden zu Feinden erklärt. Gerade da ist die Wahrheit nicht immer das, was die Feder lenkt. Zuweisungen von Kriegsschuld sind oft ein Ergebnis dieses Prozesses. Das Lügen dabei und darüber ist weit verbreitet und in vielen Varianten anzutreffen. Manchmal ist man sich dessen bewusst, manchmal benutzt man das Lügen in der Rhetorik vorsätzlich, um einen definierten Eindruck zu erwecken, so z.B. in der Politik und bei den Parteien in einer Demokratie, die sich so in den Vordergrund schieben wollen. Zweifel an oder in einer Darstellung werden oft zurückgewiesen, denn sie stören. Bei dem Täuschen, Verleumden, Lügen bleibt nicht aus, dass Begriffe verdreht, Statistiken gezielt im Sinne des Erzeugers verfälscht werden, wobei auch darauf gesetzt wird, dass die eigentlichen Zusammenhänge missdeutet werden können. Das Werbegeschäft zielt darauf,, einen Vorteil eben über die Beeinflussbarkeit des Menschen zu erlangen. In der Politik und in Publikationen ist ein solches Bemühen auch nicht selten, wobei man darauf baut, dass die Menschen vergesslich sind oder informativ nicht in der Lage, die Wahrheit, das wahre Geschehen zu überblicken und einzusehen.

Rate/Setting




12345678910




Offers


Only Offers/Searches from registered users with name will be displayed. Set up a name here to see your offers.



I offer this book:



(Please add a loction in your profil for pickup)


E-Books can only be shared by the right owners (autors/publisher).





Book-Sharing 2019 - Impressum | Datenschutz